en  fr  de

Wissen

K1 - K7  Sprache  K8 - K15 Kultur

Sprache

K 1 -  Sprache als semiotisches System

K 1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Einige Funktionsprinzipien von Sprachen kennen
Subdeskriptoren anzeigen
K 1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass Sprache(n) aus Zeichen bestehen, die ein semiotisches System bilden
K 1.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass das Verhältnis zwischen einem Wort und seinem Referenten (d.h. der reelle Bezug) oder zwischen Signifikant (d.h. Wort, Struktur, Betonung) und Signifikat grundsätzlich arbiträr ist
K 1.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass selbst Onomatopöien, deren lautlicher Ausdruck und Referent in einem Verhältnis stehen, arbiträr sein können und von Sprache zu Sprache variieren
K 1.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass zwei identische oder ähnliche Wörter Sinnunterschiede in verschieden Sprachen aufweisen können
K 1.2.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass grammatikalische Kategorien nicht ein Ausdruck von Realität sind, sondern eine Möglichkeit sind, diese in einer Sprachen zu organisieren
K 1.2.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass man das grammatikalische nicht mit dem realen Geschlecht verwechseln darf
K 1.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass das arbiträre Verhältnis zwischen Wort und Referent oder Signifikant und Signifikat meistens implizit durch Konvention innerhalb einer Sprachgemeinschaft festgelegt ist
K 1.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass Individuen innerhalb einer Sprachgemeinschaft einem Signifikanten annähernd denselben Sinn geben
K 1.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass Sprachen gewissen Regeln oder Normen Ausdruck geben
K 1.4.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass diese Regeln oder Normen mehr oder weniger streng oder willkürlich sein können und dass sie gelegentlich absichtlich gebrochen werden können, um einen impliziten Inhalt zu vermitteln
K 1.4.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass diese Regeln oder Normen einer zeitlichen und räumlichen Entwicklung unterliegen können
K 1.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass es immer Varietäten innerhalb einer Sprache gibt
K 1.6 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass zwischen geschriebener und gesprochener Sprache Funktionsunterschiede bestehen
K 1.7 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Linguistische Kenntnisse über eine bestimmte Sprache haben (z.B. Muttersprache, Schulsprache, Fremdsprachen usw.)

schließen

K 2 - Sprache und Gesellschaft

K 2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceDie Bedeutung der Gesellschaft für das Funktionieren von Sprachen und die Bedeutung von Sprachen für das Funktionieren der Gesellschaft kennen
Subdeskriptoren anzeigen
K 2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Kenntnisse über Sprachvarietäten in synkroner Perspektive haben (z.B.. diatopische, soziale, altersbedingte oder berufsbedingte Varietäten, Varietäten für ein bestimmtes Zielpublikum (International English, Foreigner Talk, Motherese usw.) usw.)
K 2.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass diese Varietäten in bestimmten Kontexten und unter bestimmten Bedingungen angemessen sind
K 2.1.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Berücksichtigung soziokultureller Eigenschaften der Sprecher für die Interpretation von Sprachvarietäten notwendig ist
K 2.1.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource

Den sozialen Hintergrund einiger Sprachkategorien kennen (z.B. Amtssprache, Regionalsprache, Mundart usw.)

K 2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass alle Menschen mindestens einer Sprachgemeinschaft und dass viele Menschen mehr als einer Sprachgemeinschaft angehören
K 2.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die eigene Identität bei der Interaktion in einem kommunikativen Prozess mit „Anderen“ konstruiert oder definiert wird
K 2.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass Identität sich unter anderem unter Bezugnahme auf Sprache aufbaut
K 2.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige besondere Merkmale der eigenen sprachlichen Situation oder der eigenen sprachlichen Umgebung kennen
K 2.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceKenntnisse über die soziolinguistische Diversität der eigenen Umgebung haben
K 2.5.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Die Rolle der verschiedenen Umgebungssprachen kennen (z.B. die gemeinsame Sprache und die Schulsprache, die Sprache innerhalb der Familie usw.)
K 2.5.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die eigene sprachliche Identität komplex sein kann (unter Bezugnahme auf die persönliche, familiäre, nationale Geschichte)
K 2.5.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceDie Faktoren kennen, die die eigene sprachliche Identität bestimmen
K-2.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige historische Fakten kennen (unter Bezugnahme auf die Beziehungen zwischen Völkern oder Menschen, auf Ortswechsel usw.), die die Entstehung oder Entwicklung bestimmter Sprachen beeinflusst haben oder beeinflussen
K-2.7 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass, wenn man Wissen über Sprachen erwirbt, man ebenfalls historisches oder geographisches Wissen erwirbt

schließen

K 3 - Verbale und nonverbale Kommunikation

K 3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige Funktionsprinzipien von Kommunikation kennen
Subdeskriptoren anzeigen
K 3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass es neben der menschlichen Sprache andere Formen der Kommunikation gibt (dass die menschliche Sprache nur eine mögliche Form der Kommunikation ist)
K 3.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige Beispiele der Kommunikation zwischen Tieren kennen
K 3.1.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Beispiele der menschlichen nonverbalen Kommunikation kennen (z.B. Gestik, Mimik usw.)
K 3.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource

Kenntnisse über das eigene kommunikative Repertoire haben (z.B. Sprachen und Varietäten, Diskurstypen, Kommunikationsformen usw. )

K 3.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWissen, dass man das eigene kommunikative Repertoire an den sozialen und kulturellen Kontext der Kommunikation anpassen muss
K 3.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass sprachliche Mittel zur Vereinfachung der Kommunikation existieren (z.B. Vereinfachung, Umformulierung usw.)
K 3.4.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass man versuchen kann, auf sprachliche Ähnlichkeiten (z.B. Sprachverwandtschaft, Wortentlehnungen oder Universalien) zurückzugreifen, um die Kommunikation zu erleichtern
K 3.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die eigene kommunikative Kompetenz auf impliziten kulturellen und sozialen Kenntnissen basiert
K 3.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass man wie der Gesprächspartner beim Kommunizieren über implizites und explizites Wissen verfügt
K 3.5.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige Aspekte des impliziten Wissens kennen, auf denen kommunikative Kompetenz beruht
K 3.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass alloglotte Sprecher aufgrund ihrer mehsprachigen und plurikulturellen Kompetenz beim Kommunizieren Vorteile haben
K 3.6.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass alloglotte Sprecher, die eine Sprache nur teilweise beherrschen, auf Kommunikationsprobleme stoßen können und ihnen geholfen werden kann oder muss, um die Kommunikation zu erleichtern
K 3.6.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass alloglotte Sprecher, die über Kenntnisse in mindestens einer anderen Sprache oder Kultur verfügen, eine Mittlerrolle im Hinblick auf diese Sprache oder Kultur übernehmen können

schließen

K 4 - Entwicklung von Sprachen

K 4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass Sprachen einer ständigen Entwicklung unterliegen
Subdeskriptoren anzeigen
K 4.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass es verwandte Sprachen gibt; Wissen, dass es Sprachfamilien gibt
K 4.1.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceEinige Sprachfamilien kennen und einige Sprachen, die zu einer Sprachfamilie gehören
K 4.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWortentlehnungen in verschiedenen Sprachen kennen
K 4.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Die Bedingungen kennen, in denen Entlehnungen entstehen (z.B. Kontaktsituationen, terminologischer Bedarf infolge von Veränderungen der Realität, auf die sich die Sprache bezieht wie z.B. neue Produkte oder neue Technologien, Modeerscheinungen usw.)
K 4.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceDen Unterschied zwischen Wortentlehnung und Sprachverwandtschaft kennen
K 4.2.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass es Wortentlehnungen in vielen Sprachen gibt (Taxi, Computer, Hotel,usw.)
K 4.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sprachgeschichtliche Entwicklungen kennen (z.B. Herkunft bestimmter Sprachen, lexikalische und phonologische Entwicklungen usw.)

schließen

K 5 - Vielzahl oder Vielfalt der Sprachen, Vielsprachigkeit und Mehrsprachigkeit

K 5 KenntPluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourcenisse über Sprachenvielfalt, Vielsprachigkeit oder Mehrsprachigkeit haben
Subdeskriptoren anzeigen
K 5.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass weltweit viele Sprachen gesprochen werden
K 5.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass es viele Lautsysteme (z.B. Phoneme, rhythmische Schemata usw.) gibt
K 5.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass es viele Schriftsysteme gibt
K 5.4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass die real existierende Vielsprachigkeit oder Mehrsprachigkeit in verschiedenen Ländern oder Regionen unterschiedlich ist (z.B. Anzahl und Status von Sprachen, Einstellungen gegenüber Sprachen)
K 5.5 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass Vielsprachigkeit und Mehrsprachigkeit Entwicklungen unterliegen
K 5.6 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass soziolinguistische Situationen komplex sein können
K 5.6.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass Land und Sprache nicht verwechselt werden dürfen
K 5.6.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass oft mehrere Sprachen in einem Land oder eine Sprache in mehreren Ländern gesprochen werden
K 5.6.1.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass Sprachgrenzen oft nicht den Ländergrenzen entsprechen
K 5.7 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Die Existenz von vielsprachigen oder mehrsprachigen Situationen in der eigenen Umgebung und an verschiedenen nahen oder fernen Orten kennen

schließen

K 6 - Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Sprachen

K 6 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass zwischen Sprachen oder sprachlichen Varietäten Ähnlichkeiten und Unterschiede bestehen
Subdeskriptoren anzeigen
K-6.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass jede Sprache ein eigenes System hat
K 6.1.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass das System der eigenen Sprache nur ein mögliches unter vielen ist
K 6.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass jede Sprache die Wirklichkeit ganz spezifisch erfasst oder organisiert
K 6.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Art und Weise, wie eine jede Sprache die Welt zum Ausdruck bringt oder diese „zerlegt“, kulturell bestimmt ist
K 6.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass das Übersetzen von einer in eine andere Sprache selten Wort für Wort möglich ist und dass es notwendigerweise mit einer anderen Interpretation der Wirklichkeit zusammenhängt
K 6.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass die Kategorien zur Beschreibung der Funktionsweise einer Sprache (z.B. der Muttersprache oder der Schulsprache) in anderen Sprachen nicht notwendigerweise vorzufinden sind (z.B. Numerus, Genus, Artikel usw.)
K 6.4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass diese Kategorien nicht notwendigerweise genauso funktionieren, auch wenn sie in einer anderen Sprache existieren
K 6.4.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Anzahl der Elemente, die eine Kategorie ausmachen, von Sprache zu Sprache variieren kann (z.B. maskulin und feminin oder maskulin, feminin, neutrum usw.)
K 6.4.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass ein Wort in verschiedenen Sprachen ein anderes Genus haben kann
K 6.5 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass jede Sprache ein eigenes phonetisches und phonologisches System hat
K 6.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass sich die Laute oder Lautsysteme in verschiedenen Sprachen mehr oder weniger von denen anderer Sprachen oder der eigene(n) Sprache(n) unterscheiden können
K 6.5.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass es in nicht vertrauten Sprachen ggf. Laute gibt, die wir nicht wahrnehmen, die jedoch dabei helfen können, Wörter voneinander zu unterscheiden
K 6.5.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass es prosodische Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Sprachen gibt (z.B in Bezug auf Rhythmus, Akzentzeichen oder Intonation)
K 6.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, das es keine Wort-für-Wort-Übereinstimmung zwischen Sprachen gibt
K 6.6.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass man in verschiedenen Sprachen nicht immer dieselbe Anzahl von Wörtern verwendet, um dieselbe Sache auszudrücken
K 6.6.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass ein Wort in einer Sprache mehreren Wörtern in einer anderen Sprache entsprechen kann
K 6.6.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass eine Sprache im Unterschied zu anderen Sprachen manche Aspekte der Wirklichkeit nicht in Worte fassen kann
K 6.7 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass Wörter in verschiedenen Sprachen unterschiedlich zusammengesetzt sein können
K 6.7.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceW Wissen, dass es verschiedene Möglichkeiten zur Kennzeichnung bestimmter Kategorien oder zum Ausdruck bestimmter Beziehungen gibt (z.B. Veränderlichkeit des Partizips, Bildung der Pluralform, Possessivpronomen usw.)
K 6.7.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Anordnung der Elemente, aus denen ein Wort gebildet wird, von Sprache zu Sprache variieren kann
K 6.7.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass ein zusammengesetztes Wort in einer Sprache einer Wortgruppe in einer anderen Sprache entsprechen kann
K 6.8 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Anordnung von Aussagen von Sprache zu Sprache variieren kann
K 6.8.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Anordnung von Wörtern von Sprache zu Sprache variieren kann
K 6.8.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass Beziehungen zwischen Elementen einer Aussage (z.B. Wortgruppen oder Wörtern) in verschiedenen Sprachen unterschiedlich zum Ausdruck gebracht werden können (z.B. durch die Anordnung der Elemente, Wortmarkierungen, Präpositionen oder Postpositionen usw.)
K 6.9 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass es Unterschiede beim Funktionieren der Schriftsysteme gibt
K 6.9.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass es unterschiedliche Arten von Schriftzeichen gibt (z.B. Phonogramme, Ideogramme, Piktogramme)
K 6.9.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Anzahl der Schreibeinheiten von einer Sprache zur anderen stark variieren kann
K 6.9.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass ähnliche Lautbilder in verschiedenen Sprachen völlig unterschiedliche Schreibweisen haben können
K 6.9.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass innerhalb eines alphabetischen Systems die Beziehungen zwischen Graphemen und Phonemen sprachspezifisch sind
K 6.10 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass es in den Systemen der verbalen oder nonverbalen Kommunikation Ähnlichkeiten und Unterschiede geben kann
K 6.10.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass es in verschiedenen Sprachen Unterschiede des verbalen oder nonverbalen Ausdrucks von Gefühlen (z.B. Gemütsbewegungen usw.) geben kann
K 6.10.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige Unterschiede im Ausdruck von Gefühlen in verschiedenen Sprachen kennen
K 6.10.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass vergleichbare Sprechakte (z.B. Begrüßungsformeln, Höflichkeitskonventionen usw.) in verschiedenen Sprachen variieren können
K 6.10.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass Anrede- und Höflichkeitsformen von Sprache zu Sprache variieren können (z.B. Wer spricht wen an? Wer beginnt die Konversation? Wann ist die Duzform oder die Siezform angebracht?)

schließen

K 7 - Sprache und Spracherwerb / Sprachenlernen

K 7 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, wie man eine Sprache erwirbt oder lernt
Subdeskriptoren anzeigen
K 7.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceEinige allgemeine Prinzipien des Sprachenlernens kennen
K 7.1.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass das Lernen einer Sprache ein langer und schwieriger Prozess ist
K 7.1.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWissen, dass es normal ist, Fehler in einer Sprache zu machen, die man lernt
K 7.1.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWissen, dass die Möglichkeit besteht, anderen Hilfestellungen beim Lernen zu geben oder bei ihnen „Blockaden“ durch ständiges Korrigieren oder Auslachen aufzubauen.
K 7.1.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass man eine Sprache niemals beherrscht oder dass es immer Wissenslücken gibt und dass man die eigenen Sprachkenntnisse stets verbessern kann
K 7.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass man sich beim Erlernen von Sprachen auf (z.B. strukturelle, diskursive oder pragmatische) Ähnlichkeiten zwischen Sprachen stützen kann
K 7.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass man besser lernen kann, wenn man sprachliche Unterschiede akzeptiert
K 7.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Vorstellung, die man von einer Sprache hat, Auswirkungen auf das Lernen dieser Sprache haben kann
K 7.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, das man auf unterschiedliche Formen von Lernstrategien zurückgreifen kann, die es je nach Zielsetzung einzusetzen gilt
K 7.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Lernstrategien und ihre Zielsetzung kennen (z.B. zuhören und wiederholen, mehrmals abschreiben, übersetzen, selbst Ausdrücke konstruieren)
K 7.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass es wichtig ist, die eigenen Lernstrategien zu kennen, um diese zielgerichtet einsetzen zu können

schließen

Kultur

K 8 - Kulturen: Allgemeine Merkmale

K 8 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Kenntnisse über Kulturen und das Funktionieren von Kulturen haben
Subdeskriptoren anzeigen
K 8.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass eine Kultur aus einer Gesamtheit aus sozialen Praxen, Repräsentationen oder Werten besteht, an der ihre Mitglieder (mehr oder weniger) teilhaben
K 8.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWissen, dass es viele mehr oder weniger unterschiedliche Kulturen gibt
K 8.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass kulturelle Systeme komplex sind und sich in unterschiedlichen Bereichen zeigen (z.B. soziale Interaktion, Beziehung zur Umwelt, im Bereich der Wirklichkeit, der Sprache, der Tischsitten usw.)
K 8.4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass Teilhaber aller Kulturen (mehr oder weniger) spezifische Regeln, Normen oder Werte definieren im Bezug auf soziale Praxen oder Verhaltensweisen
K 8.4.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige Regeln, Normen oder Werte in verschiedenen Bereichen sozialer Praxen anderer Kulturen kennen (z.B. Begrüßung, Alltagsbedürfnisse, geschlechtsspezifische Verhaltensweisen, Umgang mit dem Tod usw.)
K 8.4.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass manche dieser Normen Tabus sind
K 8.4.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass diese Regeln, Normen oder Werte mehr oder weniger streng oder flexibel eingehalten werden können
K 8.4.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass diese Regeln, Normen oder Werte einer zeitlichen und räumlichen Entwicklung unterliegen können
K 8.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass einige kulturspezifische soziale Praxen willkürlich sein können (z.B. Bräuche, Sprache, Tischsitten usw.).
K 8.6 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass Kulturen zumindest teilweise die Wahrnehmung, die Weltsicht oder die Gedanken ihrer Teilhaber bestimmen oder ordnen
K 8.6.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass Fakten, Verhaltensweisen oder Worte von Mitgliedern unterschiedlicher Kulturen unterschiedlich aufgenommen oder verstanden werden können
K-8.6.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige kulturspezifische, auf Weltwissen beruhende Interpretationsschemata kennen (z.B. Nummerierung, Maßeinheiten, Angabe der Zeit usw.)
K 8.7 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass Kulturen Einfluss nehmen auf Verhaltensweisen, soziale Praxen oder individuelle Werte (des Individuums oder der anderen)
K 8.7.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige soziale Praxen oder Bräuche verschiedener Kulturen kennen
K 8.7.1.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceEinige soziale Praxen oder Bräuche der Kulturen der näheren Umgebung kennen
K 8.7.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceEinige Besonderheiten der eigenen Kultur in Bezug auf bestimmte soziale Praxen oder Bräuche anderer Kulturen kennen

schließen

K 9 - Kulturelle und soziale Vielfalt

K 9 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass kulturelle und soziale Vielfalt eng miteinander verbunden sind
Subdeskriptoren anzeigen
K 9.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass eine Kultur immer komplex ist und aus (mehr oder weniger) verschiedenen konfliktreichen oder konvergenten kulturellen Gemeinschaften besteht
K 9.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass innerhalb einer Kultur soziale, regionale oder generationsbedingte kulturelle Gemeinschaften bestehen
K 9.2.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Einige Beispiele für die Varianten kultureller Praxen sozialer oder regionaler Gruppen und Altersgruppen kennen
K 9.2.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Einige Normen (der eigenen Kultur und anderer Kulturen) in Bezug auf bestimmte soziale Praxen kennen, die sozialen oder regionalen Gruppen oder Altersgruppen eigen sind
K 9.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass alle Menschen mindestens einem Kulturkreis und dass viele Menschen mehr als einem Kulturkreis angehören
K 9.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Merkmale der eigenen kulturellen Situation oder Umgebung kennen
K 9.4.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource(Zumindest teilweise) wissen, welchen Kulturen man angehört

schließen

K 10 - Kulturen und interkulturelle Beziehungen

K 10 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceDie Rolle der Kultur in interkulturellen Beziehungen und in der interkulturellen Kommunikation kennen
Subdeskriptoren anzeigen
K 10.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass kulturspezifische Bräuche, Normen oder Werte komplex auf das Verhalten oder persönliche Entscheidungen im Kontext kultureller Vielfalt einwirken
K 10.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass Kultur und Identität auf kommunikative Interaktionen Einfluss nehmen
K 10.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Interpretation oder Evaluation von Verhaltensweisen oder der Wortwahl von kulturellen Referenzen abhängt
K 10.2.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceKenntnisse darüber haben, wie Kulturen Rollen in sozialen Interaktionen konstruierenüber
K 10.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass kulturelle Unterschiede die Ursache für Schwierigkeiten bei der verbalen oder nonverbalen Kommunikation oder Interaktion sein können
K 10.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass durch kulturelle Unterschiede verursachte Kommunikationsprobleme sich in Form eines kulturellen Schocks oder Kulturverdrossenheit äußern können
K 10.4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass die Kenntnisse oder Repräsentationen, die wir von anderen Kulturen haben und die andere von unserer Kultur haben, Einfluss nehmen auf interkulturelle Beziehungen und interkulturelle Kommunikation
K 10.4.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die Kenntnisse, die man über andere Kulturen hat, häufig stereotypisierte Aspekte beinhalten
K 10.4.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceEinige kulturbedingte Stereotype kennen, die Einfluss auf interkulturelle Beziehungen und die interkulturelle Kommunikation nehmen können
K 10.4.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass es kulturelle Vorurteile gibt
K 10.4.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige kulturbedingte Vorurteile oder Missverständnisse kennen (vor allem im Bezug auf die Kulturen der Gemeinschaften, deren Sprache man lernt)
K 10.5 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass die Interpretation, die andere über unsere Verhaltensweisen anstellen, sich von unserer eigenen unterscheiden kann
K 10.5.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass die eigenen kulturellen Praxen von anderen Menschen als Stereotype interpretiert werden können
K 10.5.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige Stereotype anderer Kulturkreise über die eigene Kultur kennen
K 10.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Wahrnehmung der eigenen Kultur und anderer Kulturen ebenfalls von individuellen Faktoren (z.B. Vorerfahrung, Charakterzüge usw.) abhängt
K 10.7 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Die eigenen Reaktionen auf z.B. Sprach-, Sprech- oder Kulturnterschiede kennen (oder sich ihrer bewusst sein)
K 10.8 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Über kulturelle Referenzen verfügen, die geeignet sind, unser Wissen und unsere Wahrnehmung der Welt oder anderer Kulturen sowie unsere interkulturellen sozialen und kommunikativen Praxen zu strukturieren
K 10.8.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Kentnisse über Kulturen der Mitschüler, oder der eigenen Umgebung haben oder über Kulturen, die Gegenstand des Unterrichts sind
K 10.8.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Merkmale der eigenen Kultur in Bezug auf die Kulturen der Mitschüler, oder der eigenen Umgebung kennen oder in Bezug auf die Kulturen, die Gegenstand des Unterrichts sind, kennen
K 10.9 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceStrategien zur Lösung interkultureller Konflikte kennen
K 10.9.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Ursachen für Missverständnisse gemeinsam ausfindig gemacht oder erklärt werden müssen

schließen

K 11 - Entwicklung von Kulturen

K 11 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass Kulturen einer ständigen Entwicklung unterliegen
Subdeskriptoren anzeigen
K 11.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass kulturelle Praxen und Werte unter dem Einfluss unterschiedlicher Faktoren (z.B. Geschichte, Umgebung, Handlungsweise der Mitglieder einer Gemeinschaft usw.) entstehen und sich weiterentwickeln
K 11.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Mitglieder einer kulturellen Gemeinschaft eine wichtige Rolle bei der Entwicklung ihrer Kultur spielen oder spielen können
K 11.1.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass die Umgebung häufig zum Verständnis oder zur Erklärung gewisser kultureller Praxen und Werte beitragen kann
K 11.1.2.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceDie Rolle von Institutionen und der Politik bei der Entwicklung von Kulturen kennen
K 11.1.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Geschichte oder Geographie häufig zum Verständnis oder zur Erklärung gewisser kultureller Praxen und Werte beitragen kann
K 11.1.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige historische (im Hinblick auf Beziehungen zwischen Völkern Menschen, Ortswechsel) oder geographische Fakten kennen, die die Entstehung und Entwicklung bestimmter Kulturen beeinflusst haben oder beeinflussen
K 11.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWissen, dass manche Kulturkreise durch besondere historische Beziehungen miteinander verbunden sind (gemeinsamer Ursprung, ehemalige Kontakte, usw.)
K 11.2.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceEinige wichtige kulturelle Begebenheiten (in Bezug auf Geschichte, Religion, Sprache, usw.) kennen
K 11.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass Kulturen Elemente unentwegt austauschen
K 11.3.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass Kulturen sich gegenseitig beeinflussen können
K 11.3.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige kulturelle Elemente der eigenen Kultur kennen, die aus anderen Kulturkreisen stammen, sowie die Geschichte dieser kulturellen Elemente
K 11.3.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige Elemente der eigenen Kultur kennen, die in andere Kulturkreise überliefert worden sind
K 11..4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass kulturelle Unterschiede durch Globalisierung tendenziell verringert werden können

schließen

K 12 - Kulturelle Vielfalt

K 12 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Verschiedene Phänomene der Kulturenvielfalt kennen
Subdeskriptoren anzeigen
K 12.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass weltweit (noch) eine große Vielzahl an Kulturen existiert
K 12.1.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass kulturelle Vielfalt sich durch eine Vielzahl an verschiedenen Praxen, Sitten oder Bräuchen auszeichnet
K 12.1.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wissen, dass kulturelle Vielfalt sich durch eine Vielzahl an verschiedenen Werten oder Normen auszeichnet
K 12.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass es häufig schwierig ist, Kulturen voneinander zu unterscheiden
K 12.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Grenzen zwischen Kulturen meistens fließend, nicht determiniert oder beweglich sind
K 12.2.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceW Wissen, dass es schwierig ist, Kulturen zu unterscheiden oder zu „zählen“
K 12.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass eine Vielzahl an Kontaktsituationen zwischen Kulturen besteht
K 12.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass man Kultur und Land sowie Kultur und Sprache nicht miteinander verwechseln darf
K 12.4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass in unserer unmittelberen Umgebung verschiedene Kulturen ständig mieinander in Kontakt stehen
K 12.5 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass kulturelle Vielfalt nicht im Sinne von Überlegenheit oder Unterlegenheit von verschiedenen Kulturen gedeutet werden darf
K 12.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass die Beziehungen zwischen Ländern häufig ungleich oder hierarchisch sind
K 12.5.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass gelegentlich willkürlich aufgestellte Hierarchien zwischen Kulturen einem geschichtlichen Wandel unterliegen
K 12.5.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass gelegentlich willkürlich aufgestellte Hierarchien zwischen Kulturen je nach Blickwinkel oder Bezugspunkt wechseln können
K 12.5.3.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWissen, dass die Welt auf verschiedenen Karten unterschiedlich dargestellt sein kann

schließen

K 13 - Kulturelle Ähnlichkeiten und Unterschiede

K 13 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass zwischen den kulturellen Untergruppen Ähnlichkeiten und Unterschiede existieren
Subdeskriptoren anzeigen
K 13.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass jede Kultur (zum Teil) ihre eigene Funktionsweise hat
K 13.1.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass dasselbe Verhalten in anderen Kulturen eine andere Bedeutung, einen anderen Wert oder eine andere Funktion haben kann
K 13.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass es Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Kulturen geben kann
K 13.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceBestimmte Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen der eigenen Kultur und anderen Kulturen kennen
K 13.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen sozialen Praxen, Bräuchen, Werten oder Ausdrucksweisen verschiedener Kulturen kennen
K 13.2.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Ähnlichkeitenund Unterschiede zwischen den Kulturen verschiedener sozialer oder regionaler Gruppen und verschiedener Generationen kennen
K 13.2.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Kulturen verschiedener sozialer oder regionaler Gruppen und verschiedener Generationen in der eigenen Umgebung kennen
K 13.2.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Unterschiede des verbalen oder nonverbalen Ausdrucks von Gefühlen (z.B. Gemütsbewegungen usw.) verschiedener Kulturen kennen.
K 13.2.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Einige Unterschiede des verbalen nonverbalen Ausdrucks von sozialen Beziehungen verschiedener Kulturen kennen

schließen

K 14 Kultur, Sprache und Identität

K 14 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, dass Identität unter anderem durch die Zugehörigkeit zu einer oder mehreren Sprachen oder Kulturen entsteht
Subdeskriptoren anzeigen
K 14.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass Identität sich auf unterschiedlichen Ebenen (z.B. soziale, nationale, supranationale Ebene usw.) aufbaut
K 14.1.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWissen, dass kulturelle Ähnlichkeiten und Unterschiede in Europa die europäische Identität bestimmen
K 14.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass man immer mehreren kulturellen Untergruppen angehört
K 14.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass man eine multiple, plurale oder zusammengesetzte Identität haben kann
K 14.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass diese Formen der Identität schwer anzunehmen oder zu leben sind, aber durchaus harmonieren können
K 14.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass es zweisprachige, mehrsprachige, zweikulturelle oder mehrkulturelle Identitäten gibt
K 14.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass es Gefahren kultureller Verarmung oder Entfremdung sowie Möglichkeiten kultureller Bereicherung gibt, die durch den Kontakt mit anderen (dominierenden) Sprachen oder Kulturen verursacht sein können
K 14.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass die eigene kulturelle Identität komplex sein kann (in Bezug auf die persönliche, familiäre, nationale Geschichte usw.)
K 14.6.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEinige wesentliche Elemente kennen, die die eigene kulturelle Identität bestimmen

schließen

K 15 - Kultur und Kulturerwerb oder kulturelles Lernen

K 15 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceWissen, wie man sich einer Kultur durch Erwerb oder Lernen annähert
Subdeskriptoren anzeigen
K 15.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass kulturelle Zugehörigkeit oder Enkulturierung das Ergebnis eines langen (impliziten und unbewussten) Lernprozesses ist
K 15.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWissen, dass man sich einer neue Kultur annehmen kann, wenn man Interesse dafür empfindet und die Werte dieser Kultur akzeptiert
K 15.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wissen, dass man nicht verpflichtet ist, die Verhaltensweisen oder Werte einer anderen Kultur zu übernehmen
K 15.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wissen, dass „Fehlverhalten“ oder „falsche“ Interpretation des Verhaltens normal ist, wenn man ekulturelle Phänomene nicht ausreichend kennt, und dass das Bewusstwerden den Lernprozess fördert

schließen

  Für den Aufbau einer bestimmten Ressource ist der Einsatz pluraler Ansätze...
 ... nützlich
 ... wichtig
 ... notwendig