en  fr  de

Einstellungen und Haltungen     Zur Version mit Zeichenkonventionen

A1 Aufmerksamkeit

• für fremde Sprachen, Kulturen und Personen,
• für sprachliche, kulturelle oder menschliche Vielfalt des Umfelds ,
• für Sprache im Allgemeinen,
• für sprachliche, kulturelle oder menschliche Vielfalt im Allgemeinen

 

A-1 Aufmerksamkeit für „fremde“ Sprachen, Kulturen und Personen fürPluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource sprachliche, kulturelle oder menschliche Vielfalt des Umfelds, für Sprache im Allgemeinen, für sprachliche, kulturelle oder menschliche Vielfalt im Allgemeinen

Subdeskriptoren anzeigen

A-1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Aufmerksamkeit für Sprache (für semiotische Äußerungen), Kulturen und Personen im Allgemeinen
A-1.1.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceAufmerksamkeit für verbale und nonverbale kommunikative Zeichen
A-1.1.2 Sprachliche oder kulturelle Phänomene als möglichen Beobachtungs- oder Reflexionsgegenstand betrachten oder verstehen Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource
A-1.1.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Aufmerksamkeit für (oder seine Aufmerksamkeit lenken auf) formale Aspekte von Sprache(n) oder Kultur(en)
   schließen

A2 Sensibilität

A-2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für die Existenz anderer Sprachen, Kulturen und Personen oder für die Vielfalt von Sprachen, Kulturen und Menschen

   Subdeskriptoren anzeigen

A-2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für die eigene Sprache oder Kultur und andere Sprachen oder Kulturen

A-2.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Sensibilität für sprachliche oder kulturelle Unterschiede
A-2.2.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Sensibilität für verschiedene sprachliche oder kulturelle Aspekte, die von Sprache zu Sprache oder Kultur zu Kultur variieren können
A-2.2.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für die Vielfalt sprachlicher Laute (z.B. Betonung, geschriebene Formen, Satzbau usw.) oder kultureller Merkmale (z.B. Tischregeln, Verkehrsregeln usw.)
A-2.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für (lokale, regionale, soziale oder generationsbedingte) Varianten einer Sprache (eines Dialekts usw.) oder einer Kultur
A-2.2.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für Zeichen der Andersartigkeit innerhalb einer Sprache (zum Beispiel für Wörter, die durch das Deutsche aus anderen Sprachen entlehnt wurden) oder innerhalb von Kulturen


A-2.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für sprachliche oder kulturelle Ähnlichkeiten


A-2.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität sowohl für die Unterschiede als auch für die Gemeinsamkeiten verschiedener Sprachen oder Kulturen
A-2.4.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceSensibilität sowohl für die vielfältigen Möglichkeiten, sich zu begrüßen, eine Kommunikation aufzunehmen, Zeiten zu markieren, sich zu ernähren, zu spielen, u.s.w. als auch für ähnliche allgemeine Bedürfnisse des Menschen, denen sie entsprechen


A-2.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceSensiblilität für den Plurilinguismus und die Plurikulturalität in der nahen oder fernen Umgebung
A-2.5.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceSensibilität (oder Bewusstsein) für die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Gesellschaft
A-2.5.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceSensibilität (oder Bewusstsein) für die sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Klasse
A-2.5.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für die sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Klasse (in Bezug auf die eigenen sprachlichen oder kulturellen Praxen oder Kenntnisse)


A-2.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für die Relativität des sprachlichen oder kulturellen Gebrauchs
   schließen

A3 Neugier oder Interesse

A-3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Neugier oder Interesse für „fremde“ Sprachen, Kulturen und Menschen ; für plurikulturelle Zusammenhänge; für sprachliche, kulturelle und menschliche Vielfalt des Umfelds ; für sprachliche, kulturelle und menschliche Vielfalt im Allgemeinen

   Subdeskriptoren anzeigen

A-3.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Neugier auf eine multilinguale und multikulturelle Umgebung


A-3.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Neugier zu entdecken, wie (z.B. die eigene(n) oder die anderen) Sprache(n) oder Kultur(en) funktionieren
A-3.2.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Neugier auf die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen der eigenen Sprache oder Kultur und der Zielsprache oder Zielkultur (der Wunsch, diese zu verstehen)

A-3.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Interesse für andere Interpretationsweisen vertrauter oder nicht vertrauter eigensprachlicher und eigenkultureller Phänomene) als auch fremdsprachlicher und fremdkultureller Phänomene oder Praxen

A-3.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Interesse für das Verstehen von Handlungen in interkulturellen oder plurilingualen Interaktionen
   schließen

A4 Akzeptanz

A-4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourcePositive Akzeptanz der sprachlichen oder kulturellen Vielfalt des Anderen oder des Fremden

   Subdeskriptoren anzeigen

A-4.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Überwindung der eigenen Widerstände oder Reserven gegenüber dem sprachlich oder kulturell Fremden

A-4.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Akzeptieren, dass andere Sprachen oder Kulturen anders als die eigene Sprache oder Kultur funktionieren können
A-4.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Akzeptieren, dass eine andere Sprache Sinnkonstruktionen durch phonologische und syntaktische Unterscheidungen oder syntaktische Konstruktionen organisieren kann, die von der eigenen Sprache abweichen
A-4.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Andere kulturbedingte Verhaltensweisen akzeptieren (z.B. Tischregeln, Rituale usw.)


A-4.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceAkzeptieren, dass andere Sprachen oder Kulturen andere Elemente als die eigene Sprache oder Kultur enthalten kann
A-4.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Akzeptieren, dass auch andere Laute (oder Phoneme), prosodische Merkmale oder Akzente als in der eigenen Sprache existieren
A-4.3.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Akzeptanz von Zeichen und Schriften (z.B. Anführungszeichen, Akzenten usw.), die sich von denen der eigenen Sprache unterscheiden
A-4.3.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceAkzeptanz verschiedener kultureller Merkmale (z.B. Institutionen (Schulsysteme, juristische Systeme usw.), Traditionen (Mahlzeiten, Feste usw.), Artefakte (Kleidung, Werkzeug, Nahrungsmittel, Spielsachen, Einrichtung usw.))


A-4.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Akzeptanz unterschiedlicher Interpretationen der Wirklichkeit oder Wertesysteme (das Implizite des Gesagten, Bedeutung von Verhaltensweisen usw.)


A-4.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceAkzeptanz ( oder Anerkennung) der Bedeutung aller Sprachen oder Kulturen und ihrer Verortung im Alltag
A-4.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Akzeptanz (oder Anerkennung) oder Beachtung aller in einer Klasse vertretenen Sprachen oder Kulturen
A-4.5.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourcePositive Akzeptanz der Minderheitssprachen und -kulturen in einer Klasse


A-4.6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Keine voreiligen negativen Reaktionen auf bilinguales Sprechen (d.h. Verwendung von zwei (oder mehr) Sprachen im Wechsel, vor allem bei Sprechern mit gleichem oder ähnlichem mehrsprachigen Repertoire)


A-4.7 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Keine voreiligen negativen Reaktionen auf einige Praxen von „Mischkulturen“ (Praxen mit Merkmalen mehrerer Kulturen: musikalische, kulinarische, religiöse Elemente usw.)


A-4.8 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Akzeptanz des Umfangs und der Komplexität der sprachlichen oder kulturellen Unterschiede (und folglich der Tatsache, nicht alles verstehen zu können)
A-4.8.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Akzeptanz (oder Anerkennung) der sprachlichen oder kulturellen Komplexität der individuellen oder kollektiven Identitäten als ein legitimes Merkmal von Gruppen und Gesellschaften
   schließen

A5 Aufgeschlossenheit

A-5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Aufgeschlossenheit gegenüber der Vielfalt der Sprachen, Menschen oder Kulturen auf der Welt, gegenüber der Vielfalt allgemein (gegenüber der Verschiedenheit an sich und gegenüber der Andersartigkeit)

   Subdeskriptoren anzeigen

A-5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Empathie (oderAufgeschlossenheit) gegenüber der Andersartigkeit

 
A-5.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceAufgeschlossenheit gegenüber Anderssprachigen (und ihren Sprachen)

A-5.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Aufgeschlossenheit gegenüber Sprachen oder Kulturen
A-5.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Aufgeschlossenheit gegenüber Sprachen oder Kulturen mit wenig Prestige {Minderheitssprachen oder -kulturen, Migrationssprachen oder -kulturen)
A-5.3.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceAufgeschlossenheit gegenüber fremden in der Schule unterrichteten Sprachen oder Kulturen
A-5.3.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceAufgeschlossenheit gegenüber dem (sprachlich und kulturell) Nichtvertrauten
A-5.3.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceAufgeschlossenheit (und Überwindung der eigenen Widerstände) gegenüber dem scheinbar Unverständlichen und Anderen oder Fremden
   schließen

A6 Respekt

A-6 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Respekt oder Achtung gegenüber „fremden“ oder „anderen“ Sprachen, Kulturen und Menschen; gegenüber der sprachlichen, kulturellen und menschlichen Vielfalt des Umfelds gegenüber sprachlicher, kultureller oder menschlicher Vielfalt (im Allgemeinen)

   Subdeskriptoren anzeigen

A-6.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceRespekt für die Unterschiede und die Vielfalt (in einer mehrsprachigen und plurikulturellen Gesellschaft)

A-6.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wert auf sprachliche oder kulturelle Kontakte legen (oder sie schätzen)
A-6.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Entlehnungen aus anderen Sprachen oder Kulturen als einen Beitrag zur Bereicherung einer Sprache oder Kultur betrachten


A-6.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wert auf den Bilingualismus legen (oder ihn schätzen)


A-6.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceAlle Sprachen als gleichwertig betrachten


A-6.5 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceRespekt der Menschenwürde und der Gleichheit der Menschenrechte für alle Menschen
A-6.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceDie Sprache und Kultur jedes Individuums schätzen
A-6.5.2
 
Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Jede Sprache oder Kultur als ein Mittel zur menschlichen Entwicklung, zur sozialen Integration und zur Ausübung der Bürgerrechte und -pflichten betrachten
   schließen


Bereitschaft, Motivation, Wille, Wunsch zu handeln in Bezug auf Sprachen und Kulturen und auf sprachliche und kulturelle Vielfalt ( A 7 bis A 8)

A 7 Bereitschaft oder Motivation

A-7 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft oder Motivation im Kontext sprachlicher oder kultureller Vielfalt oder Pluralität

   Subdeskriptoren anzeigen

A-7.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft zu einer plurilingualen oder plurikulturellen Sozialisation


A-7.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceBereitschaft zu einer Pluralen (verbalen oder nonverbalen ) Kommunikation und Interaktion unter Berücksichtigung der dem Kontext angemessenen Konventionen und Bräuche
A-7.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceBereitschaft in der Sprache des anderen zu kommunizieren und sich in einer Weise zu verhalten, die vom anderen als angemessen betrachtet wird


A-7.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft zum Umgang mit Schwierigkeiten in plurilingualen oder plurikulturellen Situationen und Interaktionen
A-7.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft, dem im sprachlichen und kulturellen Verhalten oder in kulturellen Wertvorstellungen Neuen oder Fremden vertrauensvoll zu begegnen
A-7.3.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereit sein, Ängste auf sich zu nehmen, die in plurilingualen oder plurikulturellen Situationen und Interaktionen entstehen können
A-7.3.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Bereit sein, andere sprachliche oder kulturelle Erfahrungen zu machen, als man erwartet hat
A-7.3.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereit sein, die eigene Identität als bedroht zu empfinden ( oder sich selbst als „entindividualisiert“ zu empfinden)
A-7.3.5 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceBereit sein, den “Outsider”-Status zugesprochen zu bekommen


A-7.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Bereitschaft, seine sprachlichen oder kulturellen Kenntnisse mit anderen zu teilen


A-7.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Motivation zum Lernen oder Vergleichen des Funktionierens verschiedener Sprachen (Strukturen, Vokabeln, Schreibsysteme usw.) oder Kulturen
A-7.5.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Motivation zur Beobachtung und Analyse von wenig bzw. nicht vertrauten sprachlichen oder kulturellen Phänomenen
   schließen

A 8 Wunsch oder Wille

A-8 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wunsch oder Wille sich zu engagieren oder zu handeln im Kontext sprachlicher oder kultureller Vielfalt oder Pluralität oder in einem mehrsprachigen oder plurikulturellen Umfeld

   Subdeskriptoren anzeigen

A-8.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wunsch, sich der Herausforderung der sprachlichen oder kulturellen Vielfalt zu stellen (in dem Bewusstsein, über die bloße Toleranz hinwegszuschreiten, und damit tieferes Verständnis, Respekt und Akzeptanz zu erreichen)


A-8.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bewusste Bildung der eigenen plurilingualen oder plurikulturellen Kompetenz oder Freiwilliges Engagement bei der Entwicklung einer plurilingualen oder plurikulturellen Sozialisation


A-8.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wunsch, eine gemeinsame sprachliche Kultur zu bilden oder daran teilzuhaben (bestehend aus Kenntnissen, Werten und Einstellungen gegenüber Sprachen, die in der Gemeinschaft geteilt werden)


A-8.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceWunsch, eine Sprachkultur aufzubauen, die auf festen “erprobten“ Kenntnissen von Sprache und Sprachen gründet
A-8.4.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Sich für eine eigene sprachliche Kultur einsetzen, um zu verstehen, was Sprachen sind (z.B. ihre Herkunft, Entwicklung, Ähnlichkeiten, Unterschiede usw.)
A-8.4.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wunsch, bestimmte sprachliche Phänomene (z.B. Entlehnungen, „Vermischungen“ von Sprachen usw.) zum Ausdruck zu bringen und zu besprechen


A-8.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wunsch, andere Sprachen, andere Kulturen oder andere Völker zu entdecken
A-8.5.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wunsch, sich mit anderen Sprachen, anderen Kulturen oder anderen Völkern auseinanderzusetzen, die mit der persönlichen Geschichte bzw. Familiengeschichte von bekannten Personen verbunden sind


A-8.6 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wille oder Wunsch, sich an der Kommunikation mit Menschen anderer Kulturen zu beteiligen und mit anderen in Kontakt zu treten
A-8.6.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wunsch, mit Mitgliedern der Gastkultur oder -sprache zu interagieren (d.h die Mitglieder der Kultur nicht zu meiden oder nicht zuerst die Gesellschaft von Mitgliedern der eigenen Kultur zu suchen)
A-8.6.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wunsch, die unterschiedlichen Verhaltensweisen, Werte oder Einstellungen der Mitglieder der Gastkultur zu verstehen.
A-8.6.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Wunsch nach Gleichberechtigung in plurilingualen oder plurikulturellen Interaktionen
A-8.6.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Menschen anderer Kulturen oder Sprache(n) helfen
A-8.6.3.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Hilfe von Menschen anderer Kulturen oder Sprache(n) annehmen


A-8.7 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wille (oder Engagement), die Folgen der eigenen Entscheidungen und Verhaltensweisen zu tragen (d.h. ethische Dimension, Verantwortung)


A-8.8 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wunsch, von anderen etwas über ihre Sprache(n) und Kulturen zu lernen
   schließen


Einstellungen oder Haltungen: Hinterfragung, Distanzierung, Perspektivenwechsel, Relativierung

A9 - Hinterfragung

A-9 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceKritische Hinterfragung oder kritische Haltung gegenüber Sprachen und Kulturen im Allgemeinen

   Subdeskriptoren anzeigen

A-9.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wunsch, Fragen zu Sprachen oder Kulturen zu stellen


A-9.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceSprachen oder Kulturen, sprachliche und kulturelle Vielfalt, „Sprachvermischungen“ und Vermischungen von Kulturen, Sprachenlernen, Bedeutung von Sprachen, ihren Nutzen usw. hinterfragen
A-9.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Das Funktionieren von Sprachen und ihrer Einheiten (z.B. Phoneme, Wörter, Sätze oder Texte) als Analyse- und Reflexionsgegenstand betrachten
A-9.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Das Funktionieren von Kulturen und ihren Bereichen (z.B. Institutionen, Riten oder Bräuche) als Analyse- und Reflexionsgegenstand betrachten
A-9.2.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Die eigenen Vorstellungen und Einstellungen zu Zweisprachigkeit, zu Mehrsprachigkeit oder zu gemischten kulturellen Praxen hinterfragen
A-9.2.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Eine kritische Einstellung zur Funktion von Sprache in sozialen Beziehungen (z.B. Macht, Ungleichheit, Identität usw.) oder zu sozio-politischen Aspekten, die mit den Funktionen und dem Status von Sprachen verbunden sind einnehmen
A-9.2.4.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceEine kritische Haltung haben gegenüber dem Einsatz von Sprache zum Zweck der Manipulation


A-9.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wille, die Werte und Annahmen zu hinterfragen, auf die die kulturellen Produkte und Praxen der eigenen Umgebung oder anderer kultureller Kontexte aufbauen
A-9.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Fähigkeit, sich von den Informationen und Meinungen der Medien, dem Gemeinsinn, der Gesprächspartner über ihre Gemeinschaften oder die eigene Gemeinschaft zu distanzieren


A-9.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Eine kritische Einstellung gegenüber eigenen Werten (oder Normen) oder den Werten (oder Normen) anderer Menschen einnehmen
   schließen

A 10 Wille

A-10 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wille zum Aufbau fundierter Kenntnisse oder Vorstellungen

   Subdeskriptoren anzeigen

A-10.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wille, eine stärker reflektierte oder weniger normative Sicht auf sprachliche oder kulturelle Phänomene (z.B. Lehnwörter, sprachliche und kulturelle Vermischungen usw.) einzunehmen


A-10.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wille, die Komplexität zu akzeptieren, Verallgemeinerungen zu vermeiden
A-10.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWille zur Differenzierung zwischen verschiedenen Formen und unterschiedlichen Typen von Mehrsprachigkeit


A-10.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWille, sich von konventionellen Einstellungen zu kulturellen Unterschieden zu distanzieren


A-10.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wille, Barrieren zu überschreiten oder bereit zu sein für Sprachen, Kulturen oder Kommunikation im Allgemeinen
   schließen

A 11 Bereitschaft oder Wille, das eigene Urteil oder die erworbenen Vorstellungen zu revidieren

A-11 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft oder Wille, das eigene Urteil oder die erworbenen Vorstellungen zu revidieren

   Subdeskriptoren anzeigen

A-11.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Bereit sein, sich von seiner eigenen Sprache oder Kultur zu distanzieren; seine eigene Sprache von außen zu betrachten

A-11.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Bereitschaft, Urteile in Bezug auf die eigene Kultur oder andere Kulturen zu revidieren


A-11.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wille, die Vorurteile gegenüber anderen Sprachen oder Kulturen und ihren Sprechern oder Mitgliedern zu bekämpfen (abzubauen, zu überwinden)
A-11.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bewusstheit über die eigenen negativen Reaktionen gegenüber kulturellen oder sprachlichen Unterschieden (z.B. Ängsten, Missachtung, Ekel, Überlegenheit usw.)
A-11.3.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft, Einstellungen gegenüber der Vielfalt anzunehmen, die dem Wissen entsprechen, das man über sie erwerben kann oder erworben hat
A-11.3.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Eine Vorstellung annehmen, dass Sprachen dynamisch, entwicklungsfähig oder vermischt sind (im Gegensatz zur Vorstellung von der „Reinheit einer Sprache“)
A-11.3.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereit sein, eigene Vorurteile gegenüber Minderheitssprachen abzubauen (z.B. Regionalsprachen, Sprachen von Schülern mit Migrationshintergrund , Gebärdensprachen usw.)
   schließen

A 12 Bereitschaf, einen Prozess der sprachlichen oder kulturellen Dezentrierung oder Relativierung anzuregen

A-12 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceBereitschaf, einen Prozess der sprachlichen oder kulturellen Dezentrierung oder Relativierung anzuregen

   Subdeskriptoren anzeigen

A-12.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceBereit sein, seine eigenen kulturellen Ansichten zu relativieren, und gleichzeitig berücksichtigen, dass diese Haltung Folgen für die eigene Wahrnehmung kultureller Phänomene haben kann


A-12.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft, seine eigenen (z.B. verbalen) Gewohnheiten, Verhaltensweisen, Werte usw. (selbst vorübergehend) abzulegen oder in Frage zu stellen. Bereitschaft andere Verhaltensweisen, Einstellungen oder Werte (selbst vorübergehend und reversibel) anzunehmen als diejenigen, die bisher für die Bildung der sprachlichen und kulturellen „Identität“ verantwortlichen waren
A-12.2.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceB Bereitschaft, sich von der Muttersprache und der eigenen Kultur oder der Schulsprache und -kultur zu dezentrieren
A-12.2.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceBereit sein, sich in den anderen hineinzuversetzen


A-12.3 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Bereitschaft, die im Zusammenhang mit der Muttersprache oder eigenen Kultur entstandenen Selbstverständlichkeiten zu überwinden, um weitere Sprachen oder Kulturen zu begreifen (z.B: ihr Funktionieren besser verstehen)


A-12.4 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Bereitschaft, über Sprachunterschiede oder Kulturunterschiede und über das eigene sprachliche und kulturelle System nachzudenken
A-12.4.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceBereitschaft, formale Ähnlichkeiten mit Abstand zu betrachten
   schließen


Wille zur Anpassung, Selbstvertrauen, Gefühl der Vertrautheit

A 13 Wille zur Anpassung

A-13 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wille oder Beretischaft, sich anzupassen; Flexibilität

   Subdeskriptoren anzeigen

A-13.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWille zur Anpassung (Flexibilität) des eigenen Verhaltens in der Interaktion mit Menschen anderer Sprachen oder Kulturen

A-13.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceBereit sein, Erfahrungen mit den verschiedenen Stadien eines Anpassungsprozesses an eine andere Kultur zu machen
A-13.2.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Wille, mit Frustrationen oder Emotionen umzugehen (dies zu versuchen), die durch die Teilnahme an einer anderen Kultur entstanden sind
A-13.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wille, das eigene Verhalten an das, was man über die Kommunikation in der Zielkultur weiß oder lernt, anzupassen


A-13.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Flexibilität (Verhalten oder Einstellungen) gegenüber fremden Sprachen


A-13.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wille, verschiedenen Formen der Wahrnehmung, des Ausdrucks oder des Verhaltens gegenüberzutreten


A-13.5 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceAmbiguitätstoleranz
   schließen

A 14 Selbstvertrauen

A-14 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Selbstvertrauen haben, sich wohlfühlen

   Subdeskriptoren anzeigen

A-14.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Fähigkeit, der Komplexität oder Vielfalt der Kontexte oder Sprecher gegenüberzutreten


A-14.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Selbstvertrauen in Kommunikationssituationen im Bereich (des Ausdrucks, der Sprachrezeption, der Interaktion oder der Mediation) haben


A-14.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten im Umgang mit Sprachen haben (z.B. ihre Analyse oder ihre Benutzung)
A-14.3.1 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resource Vertrauen in die eigenen Analyse- oder Beobachtungsfähigkeiten im Umgang mit wenig oder nicht vertrauten Sprachen haben
   schließen

A 15 Gefühl von Vertrautheit

A-15 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceGefühl von Vertrautheit

   Subdeskriptoren anzeigen

A-15.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Vertrautheit durch Ähnlichkeiten oder Nähe zwischen Sprachen oder Kulturen


A-15.2 Pluralistic approaches are ESSENTIAL for the development of this resourceJede Sprache oder Kultur als ein erreichbares Ziel (von dem einige Aspekte schon bekannt sind) betrachten
A-15.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource (Zunehmende) Vertrautheit mit neuen sprachlichen oder kulturellen Merkmalen oder Praxen (z.B. unbekannte Laute, unbekannte Schreibweisen, fremde Verhaltensweisen usw.)
   schließen

A 16 Identität

A-16 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceEine eigene (sprachliche oder kulturelle) Identität annehmen

   Subdeskriptoren anzeigen

A-16.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Sensibilität für die Komplexität oder die Vielfalt der Beziehungen, die jeder einzelne zu Sprache(n) oder Kultur(en) hat
A-16.1.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Bereitschaft, die eigene Beziehung zu verschiedenen Sprachen oder Kulturen aufgrund der eigenen Geschichte oder der eigenen aktuellen Situation zu definieren

A-16.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Eine soziale Identität akzeptieren, in der die Sprache(n), die man spricht und Kultur(en), denen man angehört, einen (wichtigen) Platz einnehmen
A-16.2.1 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Sich als Mitglied einer (gegebenfalls pluralen) sozialen, kulturellen oder sprachlichen Gemeinschaft akzeptieren (oder anerkennen)
A-16.2.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Eine zweisprachige, mehrsprachige, zweikulturelle oder mehrkulturelle Identität akzeptieren
A-16.2.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Eine zweisprachige, mehrsprachige, zweikulturelle oder mehrkulturelle Identität als vorteilhaft betrachten


A-16.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Seine historische Identität mit Vertrauen oder Stolz betrachten, ohne den Respekt für andere Identitäten zu verlieren
A-16.3.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Selbstwertgefühl unabhängig von Sprache(n) und Kultur(en) (z.B.Minderheitssprache(n) oder Kultur(en), Sprache(n) und Kultur(en)° mit wenig Prestige usw.)


A-16.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Aufmerksamkeit (oder Wachsamkeit) für die Risiken kultureller Verarmung oder Entfremdung durch den Kontakt mit einer anderen oder mehrerer anderer (dominierender) Sprachen oder Kulturen


A-16.5 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Aufmerksamkeit (oder Wachsamkeit) für die Möglichkeiten kultureller Öffnung oder Bereicherung durch den Kontakt mit einer oder mehreren anderen Sprache(n) oder Kultur(en)
   schließen


Einstellungen zum Lernen

A 17 Sensibilität

A-17 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceSensibilität für Erfahrungen

   Subdeskriptoren anzeigen


A-17.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Sensibilität für den Umfang, den Wert oder den Nutzen der eigenen sprachlichen oder kulturellen Kompetenzen


A-17.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Den Wert von sprachlichen Kenntnissen oder Fertigkeiten anerkennen unabhängig davon, ob sie im schulischen oder außerschulischen Kontext erworben wurden


A-17.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceBereitschaft, aus seinen Fehlern zu lernen


A-17.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceVertrauen in die eigenen Spracherwerbsfähigkeiten oder in die Fähigkeit, seine Sprachkompetenz auszuweiten
   schließen

A 18 Motivation

A-18 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceMotivation zum Sprachenlernen (z.B Schulsprachen, Sprachen der Familie, Fremdsprachen, Regionalsprachen usw.)

   Subdeskriptoren anzeigen


A-18.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourcePositive Einstellung zum Sprachenlernen (und zu ihren Sprechern)
A-18.1.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Interesse für das Lernen der Schulsprache(n) (vor allem für heteroglotte Schüler)
A-18.1.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Wunsch, die Beherrschung seiner Erstsprache oder seiner Schulsprache zu perfektionieren
A-18.1.3 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceWunsch, andere Sprachen zu lernen
A-18.1.4 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceInteresse für den Erwerb von Sprachen über das aktuelle Schulangebot hinaus
A-18.1.5 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceInteresse für das Lernen von in der Schulen weniger oder selten angebotenen Sprachen


A-18.2 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Interesse für bewussteres oder kontrollierteres Lernen von Sprachen


A-18.3 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceBereitschaft, das bereits in der Schule angeregte Fremdsprachenlernen autonom fortzusetzen


A-18.4 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resourceBereitschaft zum lebenslangen Fremdsprachenlernen
   schließen

A 19 Grundlegende Einstellungen zum Lernen

A-19 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resourceGrundlegende Einstellungen für die Konstruktion sinnvoller und fundierter Vorstel-lungen zum Lernen .

   

A-19.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft, die eigenen Kenntnisse oder Vorstellungen im Rahmen des Spracherwerbsprozesses zu modifizieren, wenn sie als unvorteilhaft erscheinen (z.B. negative Vorurteile)


A-19.2 Pluralistic approaches are USEFUL for the development of this resource Interesse für Lern- und Arbeitstechniken oder für den eigenen Lernstil
A-19.2.1 Pluralistic approaches are IMPORTANT for the development of this resource Bereitschaft, sich angesichts einer unbekannten Sprache oder eines unbekannten Codes geeignete oder gegenstandsspezifische Verstehensstrategien zu überlegen
   schließen
  Für den Aufbau einer bestimmten Ressource ist der Einsatz pluraler Ansätze...
 ... nützlich
 ... wichtig
 ... notwendig