en  fr  de

   Ein Referenzrahmen für plurale Ansätze zu Sprachen und Kulturen

Schulung und Beratung für die EFSZ-Mitgliedstaaten

Im Rahmen des Schulungs- und Beratungsprogramms, das das EFSZ den Mitgliedsstaaten seines Erweiterten Teilabkommens anbietet, stehen die ExpertInnen des REPA/CARAP-Teams jetzt für Schulungen oder zur Unterstützung von Bildungsbeauftragten für die Planung von Innovationen in diesen Ländern zur Verfügung.

Zur Webseite

Plurilingual and intercultural approaches 
A didactic tool for integrated plurilingual and intercultural education

This offer proposes diversified, reflective and practical teacher training for the development of plurilingual and intercultural education. It is based on a transversal, cross-curricular vision of language learning in this area, the importance of which has been underlined by the publication of the CEFR's Companion Volume.

More information